top of page
  • AutorenbildIngo Smula

Die große Befreiung

Seit meinem Blogbeitrag vom 11. Oktober „Stille Veränderungen, große Auswirkungen“ hat es auf energetischer Ebene weitere Zeichen eines umfassenden Wandels gegeben.


Ein Land ohne Wurzeln


Stell´ Dir vor, es gibt ein Land auf der Erde, in der die Menschen so ganz anders sind, als in vielen anderen Ländern. Sie scheinen über keinerlei eigene Identität mehr zu verfügen und eine Anbindung an ihre Wurzeln ist kaum noch existent. Die allermeisten dieser Menschen leben in einer gewissen Art von Lethargie. Sind die Maßnahmen der Regierenden noch so absurd, lassen sie widerstands- und reglos anscheinend alles mit sich machen. Sie zahlen weltweit die höchsten Abgaben, besitzen aber im Vergleich zu ihren Nachbarländern nur wenig und verschenken ihr Geld – und damit ihre Energie - in der großen weiten Welt. Kein Groll und kein Widerstand regen sich bei denjenigen, die dieses Land einst ihre Heimat nannten.


Begehren in diesem Land aber einige wenige mal auf, werden sie gleich von vielen Seiten beschimpft und ausgegrenzt, so als wollen die meisten nur ihre Ruhe haben.


Auch ist die Energie in diesem Land so ganz anders als in den anderen nahen Ländern. Viel schwerer, viel bedrückter, viel vernebelter. Die Menschen in diesem Land halten dieses für völlig normal, schließlich sind sie so aufgewachsen und leben Tag ein, Tag aus in diesem bedrückenden Nebel. „Ist halt so“ und „Kann man nichts machen“ raunt es aus allen Ecken dieses Landes. Kein Willen zur Veränderung, kein Willen zur Freiheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung war mehr vorhanden.


Ein einst großes Land, das in der ganzen Welt als ein Land der Dichter und Denker bekannt war, ist nun nur noch ein flüchtiger Schatten seiner selbst.


Wie konnte es nur soweit kommen?


Ein okkulter Krieg


Der 1. und 2. Weltkrieg war auch eine energetische bzw. spirituelle Auseinandersetzung, dessen Ursprung mindestens mit Christi Geburt begann – und bis in die heutige Zeit seine Fortsetzung findet.


Nach Ende des 2. Weltkrieges wurden Deutschlands Grenzen neu gezogen und die Siegermächte teilten sich die Gebiete untereinander auf. Seitdem lief mitten durch Deutschland eine Grenze zweier Blöcke, die gegensätzlicher nicht sein konnten. Mit Fall der Mauer war Deutschland wieder vereint und seit 1990 ein souveräner Staat – aber nur „offiziell“ und auf der politischen Bühne.

Auf der energetischen Ebene sah das bis heute aber ganz anders aus.


Auflösung der energetischen Grenzen

Mit Kriegsende wurde nicht nur rund um Deutschlands Grenzen zur spirituellen Isolation eine energetische Barriere gezogen, sondern es wurde auch in Ost und West sowie in Süd und Nord aufgeteilt. Nur ein energetisch geteiltes Volk bzw. Land kann nicht wieder in seine gesamte Kraft, Freiheit und Souveränität kommen.


Seit diesem November sind diese Blockaden bzw. energetischen Grenzen innerhalb und rund um Deutschland nun nicht mehr existent.


Return to Sender


Als ich dahinterkam, dass sämtliche der weit über 100.000 Mahnmale, Denkmäler, Gedenksteine und -stätten alle auf energetisch relevanten Orten standen und so die gesamte Umgebung manipulierten, schaute ich mir die alliierten Friedhöfe mal genauer an. Bei allen von mir besuchten britischen Militärfriedhöfen stand ein Altar aus weißem Marmor auf einem überregional bedeutendem Herzchakra (siehe „Stille Veränderungen, große Auswirkungen“) und auf allen Friedhöfen war eine große Anzahl von gebundenen Seelen anwesend.


Die Vorgehensweise einer energetischen Reinigung und Heilung ist grundsätzlich immer gleich: Erst werden alle Natur- und Elementarwesen befreit und geheilt, anschließend alle Seelen sowie alle Geister und Gespenster. Zur Erklärung: Geister und Gespenster sind zwar auch Seelen, sie gehören allerdings auf andere Ebenen.


Anschließend werden alle energetischen Manipulationen aufgelöst und der gesamte Ort, die jeweiligen Energiezentren und die Kraftorte wieder in Reinheit gebracht. Der Altar, das Opferkreuz und alle anderen manipulativen Bauwerke sind, energetisch gesehen, nur noch leere Hüllen. Wirkungslos und von schwarzer Magie befreit. Bereits während der Reinigung und Heilung breitet sich eine große Reinheit, Ruhe und Frieden aus.


Um Dir einen Eindruck über die Anzahl der gefangenen Seelen(anteile) zu geben, liste ich Dir beispielsweise 3 Standorte von Friedhöfen und Gedenkstätten auf:


Berlin Stahnsdorf 12.000 Seelen + 25.000 Geister & Gespenster Köln Südfriedhof 23.500 Seelen + 21.500 Geister & Gespenster Bergen-Belsen 17.500 Seelen + 22.000 Geister & Gespenster


Doch woher stammen diese Seelen, Geister & Gespenster?


Vervollständigung und Heilung einer kollektiven Seele


Seit dem 1. Weltkrieg wurden auf dieser Ebene alle Seelen(anteile) von Verstorbenen mit teutonischen/deutschen Wurzeln an bestimmte Orte gebunden, hauptsächlich an Friedhöfe und Gedenkstätten. Ein Grund für diese schwarze Magie war, dass die kollektive Seele eines Volkes sich nicht wieder vereinen und vervollständigen sollte.


Zusätzlich dazu wurde die betroffene Kollektivseele so manipuliert, dass sie nur noch zu ca. 20% in der Reinheit war.


Es handelt sich dabei nicht nur um die Kollektivseele des Deutschen Volkes, sondern um eine Seelengemeinschaft `darüber`, von der die deutsche Seele aber ein Teil ist.


An einem `zufällig` energetisch intensiven und somit auch unterstützenden Tag kam eine Gruppe von Menschen zusammen, die weltweit alle gebundenen Seelen(anteile) von Verstorbenen mit teutonischen Wurzeln erlöste und mit deren Kollektivseele wieder vereinte. Diese Reinigung und Heilung dauerte 6 Tage lang an.


Seitdem gibt es in dem gesamten deutschsprachigen Gebiet und auf allen Friedhöfen und Grabstätten weltweit keine gefangenen Seelen(anteile) mehr, deren Verstorbene teutonischen/deutschen Ursprungs waren, ebenso keine Geister und keine Gespenster.


Mein Blogbeitrag vom 15. August dieses Jahres („Seelen im Feld“) ist nun obsolet, denn es sind einfach keine Seelen, Dämonen, Geister & Gespenster mehr da, die bei Dir energetisch anklopfen werden, damit Du sie nach Hause bringst.


18 Millionen Seelen(anteile) 23 Millionen Geister & Gespenster


Diese Zahlen verdeutlichen die Bösartigkeit hinter dieser energetischen Beeinflussung – und die teutonische Kollektivseele ist bei weitem nicht die Einzige, die dermaßen manipuliert und angegriffen wurde.


Lasst uns einander die Hand reichen


Hier noch einige Zahlen, die zur Hoffnung auf einen umfassenden Wandel und zu einer massiven Bewusstseinsveränderung beitragen können:

  • Überwiegend alle Natur- und Elementarwesen im deutschsprachigen Raum sind nun wieder in ihrer ursprünglichen Reinheit und frei. (Vorher waren nur ca. 30% dieser Wesenheiten rein und insgesamt ca. ein Fünftel gebunden/gefangen)

  • Alle irdischen Dämonen sind transformiert und geheilt.

  • Überwiegend alle Kraftorte im deutschsprachigen Gebiet sind wieder in ihrer ursprünglichen Reinheit bzw. nicht mehr manipuliert. (Vorher waren insgesamt nur ca. 10% rein und durchschnittlich nur zu 30% in ihrer Kraft)

  • Deutschland selbst ist nun von fremden Länderkarma befreit.

  • Als unmittelbare Folge dieser großen Befreiung und Heilung ist die durchschnittliche Lebensenergie des Bundesgebiets von rund 4.500 Boviseinheiten auf aktuell nun rund 19.500 BV gestiegen, Tendenz steigend.

Vieles, was in den letzten Jahren in diesem Land hier geschehen ist, beruht ursächlich auch auf den o.g. Fremdeinwirkungen und energetischen Manipulationen. Ich wage zu bezweifeln, dass es ohne diese Beeinflussungen von außen beispielsweise zu den Durchsetzungen der Maßnahmen seit 2015 und 2020 hätte kommen können.


Es liegt jetzt an den Menschen selber, sich wieder mit ihren Wurzeln zu verbinden, ihre Themen zu klären, alle Macht- und Abhängigkeitsstrukturen aufzulösen sowie ihre eigene Identität zu erfahren und zu erforschen. Seit den Weltkriegen war es dafür nicht mehr so einfach wie in diesen Tagen, unterstützt von Energien und Wesenheiten, deren Existenz und Einfluss wir gerade erst zu verstehen beginnen.


Es gibt noch vieles aufzulösen, insbesondere in den Häusern und in den Wohnungen, aber das ist alles von den Menschen selbst verursacht, wie beispielsweise energetische Hinterlassenschaften der Vorbewohner. Es gibt kaum noch Beeinflussungen von außen, die hinderlich im Wege stehen.


So sei es, so ist es geschehen!


Die große Befreiung / © Ingo Smula 2023 / www.naturkraftkunde.de

Ich versuche NIEMALS Dir irgendwas als absolute Tatsache oder Wahrheit zu verkaufen, dich zu überzeugen, zu überreden, oder gar zu konvertieren. Ich möchte für dich, dass du mit diesen Ideen, diesen alternativen Wahrheiten, Realitäten, Möglichkeiten, Informationen herumexperimentierst und spielst. Ich versuche auch nicht dir irgendetwas zu beweisen. Ich habe keine Beweise. Sehe was du hier liest als eine weitere Möglichkeit des Lebens, eine weitere Möglichkeit der Realität. Bitte eigenverantwortlich selbst überprüfen. Ich erhebe keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Diese Forschungsreise ist unendlich. Dies ist nur ein Zwischenbericht, meiner derzeitigen Etappe, wo ich bin, was ich glaube auf dieser unendlichen Reise verstanden zu haben. Du musst mir nichts glauben. Noch besser: Glaube mir kein Wort. Finde deine eigene Wahrheit. Es ist nur ein Angebot.(Mit Dank an Mirko R. Betz für die Inspiration dieses Disclaimers)


コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page